Bearbeitung Ihrer Ackerschläge

Falls sie noch keinen Ackerschlagzugang erhalten haben, dann fordern sie einfach einen an. Wir freuen uns!

Klicken sie auf ein Bild um es zu vergrössern.

Bearbeitung starten

Um einen Ackerschlag zu bearbeiten, klicken Sie diesen einfach an. Falls ein neuer Ackerschlag angelegt werden soll, dann wählen Sie oben rechts "Ackerschlag anlegen".

Grunddaten erfassen

Im oberen Teil können Sie Ihre Grunddaten zu der aktuellen Parzelle eintragen. Tragen Sie Name, Nummer, Kultur und Fläche in die entsprechenden Felder ein. Falls Sie eine wichtige Notiz zur Parzelle haben dann tragen Sie diese rechts im Notizfeld ein. 

Wichtig: Immer auf Speichern drücken!

Durch Drücken auf den Knopf "Übersicht" gelangen sie wieder in die Schlagübersicht zurück.

Fläche einzeichnen

Zeichnen Sie durch "klicken" auf der Karte die Feldgrenze ein. Die Punkte können auch nachträglich verschoben werden. Falls die Grenze ganz falsch ist, können Sie diese auch verwerfen.

Wenn alles richtig eingezeichnet ist, unbedingt auf Speichern drücken.

Markierungen setzten

Oben rechts auf der Karte finden Sie die Knöpfe "Feldeinfahrt markieren" und "Markierung setzen". Eine Feldeinfahrt kann gesetzt werden, wenn sie z.B. auf den ersten Blick nicht so gut sichtbar ist oder gewünscht ist, dass immer am gleichen Ort auf die Parzelle gefahren werden soll.

 

Eine Markierung ist wichtig, um Hindernisse wie Schächte, Grenzsteine oder Anschlüsse der Bodenleitungen ersichtlich zu machen. Im ersten Schritt muss die Markierung beschriftet werden. Im zweiten Schritt muss diese an der richtigen Stelle auf der Karte platziert werden.

Durch Klicken auf die Markierung oder die Feldeinfahrt, öffnet sich ein Infomenü. Hier können diese auch wieder gelöscht werden.