Hofdünger

Hofdünger sind am meisten verbreiteten Düngemittel in der Schweiz. Durch das Kombinieren der Dünger können viele Kulturen optimal gedüngt werden und müssen nur gezielt mit Kunstdüngern ergänzt werden. Es wäre schade, wenn diese wertvollen Dünger verschwendet würden, denn all diese Produkte leisten einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Bodenstruktur und des Humusgehaltes der Böden.

 

Haben Sie einen Nährstoffüberschuss oder möchten Sie Ihre Hofdünger gezielt ergänzen bzw. aufwerten, dann melden Sie sich unverbindlich bei uns. Wir beraten Sie gerne.

Schweinegülle

  • Ausgeglichene Gülle
  • Gute Ergänzung zu Rinder-/Kuhgülle
  • Auch zum "verdünnen" von Rinder-/Kuhgülle geeignet
  • Weniger akzeptiert in der Bevölkerung wegen Geruch

Rinder-/Kuhgülle

  • hoher Kali-Gehalt
  • Ideal um reine Schweingülle zu ergänzen
  • Je nach Beschaffenheit einen hohen Anteil an organischer Substanz

Hühnermist

  • Hoher Nährstoffdichte (Einheiten/to)
  • Viel Stickstoff
  • Weniger akzeptiert in der Bevölkerung wegen Geruch