Einzelkornsaat

Vorteile

Väderstad Tempo T Einzelkornsämaschine mit Unterfussdüngung flüssig und Frontpacker von Güttler
  •  Saat in rückverfestigtes Saatbett
  • Präzise Ablage, dank optimaler Vereinzelung
  • Unterfussdüngung flüssig möglich, das heisst, der
    Dünger ist im Wurzelbereich
  • Fahrgassenschaltung
  • GPS-Spuhrführung und Einzelreihenabschaltung
  • Mulch-, Strip-Till, Direkt- oder konventionelle Saat
  • Prismenwalze für besseren Bodenschluss

Mit unserer Väderstad-Einzelkornsämaschine säen wir Ihre Kulturen am schnellsten und effektivsten. Die Körner werden mittels Überdruck vereinzelt und in den Boden gebracht. Eine Abweichung durch Vibrationen und Hanglagen ist nicht mehr möglich. Mit den Andruckrollen erfolgt die Ablage des Saatgutes ohne verrutschen. Mit der aufgebauten Flüssigdüngereinrichtung können wir Ihren Kulturen einen optimalen Start ermöglichen. Durch die Ablage im Wurzelbereich ist der Dünger am besten verfügbar und die Verluste werden minimiert.

 

Die Prismenwalze im Frontanbau festigt das Saatbett zusätzlich vor der Saat. Ein gröberes Saatbett wird zusätzlich verfeinert. Durch das rückverfestigte Saatbeet wird dem Feldaufgang Rechnung getragen. Ihre Kulturen laufen gleichmässiger und sicherer auf.

 

Nebst unserer Väderstad steht auch eine 12-reihige Sämaschine von Kleine für die Rübensaat im Einsatz. Mit dieser Maschine erreichen wir ebenfalls eine sehr exakte Ablage des Saatgutes. Eine hohe Schlagkraft ist auch hier gegeben. Diese Maschine ist leicht und wendig, ideal für die Saat von Rüben.

 

Rüben und Maissaat bieten wir im Kombipaket mit dem Hacken an. Wenn wir bei Ihnen säen und nach dem Auflaufen hacken können, dann erhalten Sie von uns eine Gutschrift auf das Hacken.

Einzelkornsämaschine Kleine 12-Reihig für Rübensaat